Samstag 01.10. bis Montag 03.10.2022

Mehrtagesfahrt ins Erzgebirge

Fahrt mit unserem Schienenbus VT 98 über die Erzgebirgische Aussichtsbahn.

Unsere Mehrtagesfahrt beginnt um ca. 9:00 Uhr am Bahnhof in Passau. Auf unserer Fahrt von Passau nach Chemnitz befahren wir die schöne zweigleisige Dieselstrecke zwischen Regensburg und Hof und werden dabei eine Mittagspause in Schwandorf oder Weiden einlegen. Die Ankunft in Chemnitz Hbf wird gegen 17:00 Uhr sein. In Chemnitz besteht die Möglichkeit über uns im Hotel Chemnitzer Hof zwei Übernachtungen mit Frühstück zu buchen. Am Sonntag den 2.10 beginnt schließlich unsere Rundfahrt um ca. 8:00 Uhr am Hauptbahnhof in Chemnitz. Unsere Route wird uns dabei über das unter Eisenbahnfreunden gut bekannte, 1889 fertiggestellte, Markersbacher Viadukt führen. Ein Highlight wird auch eine Fahrt mit der dampfbetriebenen Fichtelbergbahn sein. Die Schmalspurbahn bringt Sie in den Kurort Oberwiesenthal, die höchstgelegene Stadt Deutschlands. Anschließend geht es wieder zurück nach Cranzahl (Wir versuchen hier eine Doppelausfahrt mit dem Dampfzug zu ermöglichen) und dann mit unserem Schienenbus weiter bis nach Schlettau. Hier besteht die Möglichkeit den Bahnhof und das Stellwerk zu besichtigen. Es ist ebenfalls geplant hier ein Mittagessen zu veranstalten. Nach einem Aufenthalt geht es dann weiter über Markersbach und Thalheim zurück nach Chemnitz. Ankunft gegen 18:30 Uhr. Der genaue Ablauf unserer Rundfahrt wird in den nächsten Wochen hier veröffentlicht.

 

Fahrstrecke:

Tag 1: Passau Hbf – Regensburg - (Pause in Schwandorf oder Weiden) – Hof – Chemnitz Hbf.

 

Tag 2: Schienenbusrundfahrt durch das Erzgebirge

Hinfahrt:

Chemnitz Hbf – Flöha – Annaberg-Buchholz  – Cranzahl.

(Fahrt mit der Fichtelbergbahn nach Oberwiesenthal)

 

Rückfahrt:

Cranzahl (evtl. Doppelausfahrt)Annaberg-Buchholz Süd (Fahrtrichtungswechsel)  Schlettau (Pause) - Markersbach (evtl. Fotohalt) – Schwarzenberg (evtl. Besichtigung des Eisenbahnmuseums)  Thalheim – Chemnitz Hbf

 

Tag 3: Chemnitz Hbf – Hof - (Pause in Schwandorf oder Weiden) – Regensburg – Passau Hbf

 

 

 

 Sonderzuginfo: 0851 - 9 66 39 71

 

Hinweise:    

 

Bitte beachten Sie, dass die Fahrt nur stattfinden kann, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht worden ist!

Ob die Fahrten stattfinden können hängt von den dann gültigen Pandemie-Einschränkungen in den Zielorten ab! Die Teilnahme ist nur unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Regeln möglich! 

 


Beachten Sie bitte die besonderen Beförderungsbedingungen der Passauer Eisenbahnfreunde e.V.


Bestellte Fahrkarten werden nach Zahlungseingang umgehend verschickt !

 

Weitere Verkaufsstelle:

MobilitätszentraleVDW, Regionalbus Ostbayern, Geschäftsstelle VDW

Bahnhofsstraße 30, 94032 Passau

Telefon: 0851-75637-0  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag-Freitag 08:00 uhr bis 17:00 Uhr

 

Zum Seitenanfang